Katzen in Not - Alchen

Renate Kraushaar

        Pflegestelle Renate Kraushaar 

Tel. 0271-370301

Wir suchen dringend außerdem helfende Hände, die Zeit und Aufwand nicht scheuen und uns als Pflegestelle zu Verfügung stehen möchten! Vorab-Infos unter Tel.-Nr. 02762 / 2964, Frau Sänger.

(Psst! Geheimtipp! :-)...weitere Tiere auch noch unter "Wir suchen Sie" und dann "Fremdvermittlung")

Melli



Melli (links), Ariel (rechts).....DARUM brauchen Katzen Gesellschaft!!:-)


"Yin & Yang"....oder so.....
Aber nun stellen wir die beiden Dämchen einmal einzeln vor...:-))
MELLI ist das schwarz-weiße Mädchen, geboren im August 2021, und bereits kastriert geimpft und gechipt. Sie hat sich schon gut auf der Pflegestelle eingelebt und in Ariel eiche echte Freundin gefunden. Melli ist altersgemäß temperamentvoll, verspielt, verschmust und findet Menschen toll! Fremden gegenüber ist sie anfangs etwas schüchtern und vorsichtig aber das gibt sich nach einer Weile.

 

Melli flirtet mit der Kamera


Ein kuschelig-warmes Plätzchen ist toll!


Zum "Müffchen" eingekringelt....


UPDATE: 14.04.2022 - ARIEL wurde inzwischen vermittelt!:-)

Die beiden sind natürlich stubenrein und haben einen gesegneten Appetit. Sie kennen bisher nur Wohnungshaltung; das wäre also problemlos möglich. In passender sicherer Umgebung ist ein späteres Freigängerdasein aber auch nicht ausgeschlossen.
Gerne würden wir die beiden zusammen vermitteln. Warum? Siehe die beiden ersten Fotos!
Katzen brauchen Gesellschaft und vor allem in diesem so jungen Alter ist ein passender Spielgefährte oder eine Spielgefährten sehr wichtig. Die beiden sollten, wenn nur eine von ihnen für Sie in Frage kommt, zumindest eine Katze/ einen Kater im neuen Zuhause haben, dem sie sich anschließen können.
Zur Klärung aller weiteren Frage und evtl. zur Vereinbarung eines Besuchstermins sprechen Sie Gerne Frau Kraushaar unter o. g. Telefonnummer an. Die Süßen sollen baldmöglichst in ihr neues Zuhause umziehen können!
                                               

        ❣❣❣❣❣❣❣